Funktionelles Krafttraining mit der Langhantel- Eine ergänzende Trainingsform für erfolgreiches Laufen (Teilnahme kostenfrei!)

Fachgespräch mit Physio-Therapeut Tilman Deneke

Donnerstag, den 23. Mai 18.30 Uhr

bei Blau-Weiss Buchholz- Raum 1

Holzweg 6, 21244 Buchholz / Nordheide

(Teilnahme kostenfrei!)

 

 

 

 

Tilmann Deneke ist Physio-Therapeut und aktiver Leistungs-Läufer in Buchholz in der Nordheide.

Er bemüht sich als Physio- und Schmerz-Therapeut darum, mit Leidenschaft und Fachkompetenz individuelle Leistungsgrenzen zu entdecken.

Mit einem funktionellen Langhantel-Krafttraining hat er optimale Leistungs-Ergänzungen für den Alltag erkannt.  Ein kreatives Programm kann besonders im Ausdauersport (z.B. bei Triathlon oder Langstreckenlauf) die Leistungsfähigkeit steigern. Damit können neben der Freude am Training Technik und Schnelligkeit deutlich verbessert werden.

Funktionelles Krafttraining bedeutet:

Man trainiert mit Bewegungen wie sie im Alltag auftreten und gewinnt so ein optimales Ganzkörpertraining mit einem Schwerpunkt der aufrechten Körperhaltung.

Tilman Deneke ist überzeugt: „Krafttraining ist das A&O im Ausdauersport, gerade wie es auch

beim Laufen gefordert wird. Um effizient Laufen zu können, benötige ich vor allem eine stabile Körperhaltung, denn jeder Schritt ist quasi wie ein Sprung nach vorn“. Die persönlichen Leistungs-Erfolge bei Lauf-Wettbewerben geben Tilman Deneke damit wohl auch Recht.

 

Es lohnt sich also, sein spezielles Trainings-Konzept als Ergänzung zum Lauftraining einmal anzuhören und seine Schlussfolgerungen für den Laufsport zu erfahren, die er selbst daraus für sich gezogen hat.

Im Zusammenhang mit dem Buchholzer Stadtlauf am 16. Juni gewinnt dieser Beitrag ja eine besondere Aufmerksamkeit und die gewonnen Erkenntnisse könnten auch für die noch weiter anstehenden Läufe im Landkreis von persönlichem Nutzen sein.

 

 

Bild(er): Tilman Deneke als Sieger im Ziel und erschöpft am Boden