Was an Fragen so aufkommt.


Hier finden Sie eine Übersicht der häufigen Fragen die uns immer wieder begegnen.



  • Absage der Teilnahme

    Falls eine Teilnahme am Lauf aus diversen Gründen nicht möglich ist, so kann eine neue Person gestellt werden.
    Diese Person übernimmt dann die bereits angemeldete Position.

    Hier sollte auf jeden Fall eine Mitteilung über die Ausscheidende sowie neu hinzukommende Person erfolgen

    Bei einer Nicht- Teilnahme werden keine Startgebühren erstattet.

  • Anfahrt zum Buchholzer Stadtlauf

    Die Anfahrt mit dem Auto:
    Die Lage im Raum ist aus der Übersichtskarte zu entnehmen. Mit dem Auto erreichen Sie uns über die Autobahn A1 und zwei Anschlußstellen:

    Aus Richtung Bremen verlassen Sie die A1 an der Anschlußstelle Rade und fahren über die Bundesstraße 3 Richtung Buchholz/Soltau. An der großen Verkehrskreuzung der B3 mit der B 75 biegen Sie links in die B75 und folgen den Hinweisschildern zur Stadt Buchholz.

    Aus Richtung Hamburg verlassen Sie die A1 an der Anschlußstelle Dibbersen/Buchholz und biegen rechts in die B75 Richtung Dibbersen/Buchholz ab. Folgen Sie den Hinweisschildern zur Stadt Buchholz.

    Aus Richtung Hannover / A7 fahren Sie im Autobahnkreuz Maschen auf die A1 Richtung Bremen und verlassen die A1 an der Anschlussstelle Dibbersen / Buchholz

    Aus Richtung Hamburg / Elbtunnel / A261 verlassen Sie die A 261 am Buchholzer Dreieck und befahren die A1. Verlassen Sie die A1 an der Anschlussstelle Dibbersen.

    Quelle: Stadt Buchholz

  • Anmeldebestätigung

    Nach der durchgeführten Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung durch unseren Partner Davengo.

    Bei Gruppen oder Staffeln erfolgt diese durch den Buchholzer Stadtlauf.

  • Anmeldemöglichkeiten

    Wir bieten mehrere Möglichkeiten zur Anmeldung beim Buchholzer Stadtlauf

    - Über diese Webseite
    - Über unseren Partner Davengo
    - Über die Papieranmeldung
    - Über den Flyer

  • Ausschreibung und Teilnahmebedingungen

    Im Downloadbereich befindet sich die Ausschreibung inkl. Teilnahmebedingungen.

  • Bestenliste

    Für Teilnehmer die mit einem DLV-Startpass können diesen beim 10km und Halbmarathon nutzen.
    Die Daten werden von uns nach Laufende an den DLV übermittelt.

  • Duschen

    Die Duschen befinden sich in der Parkstraße 31, 21244 Buchholz

    Waldschule (Nähe Schützenplatz)

  • Kleideraufbewahrung

    Kleideraufbewahrung ist im Jugendzentrum am Rathausplatz 2, 21244 Buchholz möglich

  • Lägepläne

    Im Downloadbereich befindet sich ein Lageplan zum herunterladen.

  • Unsere Leistungen für Euch

    Das zeichnet den Buchholzer Stadtlauf aus


    • Pokale für alle Gesamt-Sieger m+w
    o die ersten 3 männlichen Sieger
    o die ersten 3 weiblichen Sieger

    • Pokale für alle Altersklassen-Sieger m+w
    o für alle 3 männlichen AK-Sieger
    o für alle 3 weiblichen AK-Sieger

    • Medaillen für jeden / alle Teilnehmer erhalten eine
    ganz speziell für diesen Lauf gefertigte
    Buchholzer Stadtlauf-Medaille

    • alle Teilnehmer erhalten vor Ort eine Urkunde
    -aber auch im Internet ist die Urkunde abzurufen

    • Finisher –Shirt für jeden / alle Teilnehmer erhalten ein besonderes Finisher-Shirt
    (rechtzeitige Anmeldung nötig)

    • alle je drei Gesamtsieger erhalten ein Präsent

    • auch alle AK-Kinder-Sieger erhalten ein Präsent

    • 2 Strecken Bestenlisten-fähig, d.h. 10,00 km und 21,0975km(HM)
    sind Strecken, die offiziell vom NLV vermessen sind, die Ergebnisse
    können in die Bundes-Bestenliste kommen!

    • Jeder Zieleinlauf ist im Video im Internet unter www.buchholzerstatdlauf.de

    • Mannschaftswertung –
    je drei Läufer einer Gruppe/Verein werden als Mannschaft gewertet

    • Getränke / Tee alle 5km, Wasser häufiger

    • Rundkurs in der Innenstadt / bis zu 20.000 Zuschauern / Moderation über 35 Lautsprecher

    • Staffellauf mit 4 Läufern zu je ca. 5km (gesamt Halbmarathon)

  • Medaillienausgabe

    Die Plätze 1-3 erhalten die Medaillie bei der Ehrung, alle anderen bei der Zielüberquerung.

  • Medizinische Hilfe

    Im Start / Zielbereich gibt es einen Sanitäts- Stützpunkt.
    entlang der Strecke sind in regelmäßigen Abständen Sanitätskräfte.

  • Parken

    Im Downloadbereich befindet sich Plan mit Parkmöglichkeiten.

  • Pokale und Alterklassen Pokale

    Die Siegerpokale werden bei der Ehrung übergeben.
    Die Alterklassenpokale werden bei der Ehrung am Peets Hoffs übergeben.

    Wer es nicht schafft seinen Pokal abzuholen, der hat die Möglichkeit sich am Folgetag in der Blau- Weiss Buchholz e.V. Geschäftsstelle zu melden. Die Pokale liegen dort einen Monat bereit.

  • Startunterlagen

    Ausgabe Startunterlagen Samstag, 15. Juni 2019, von 9:00 – 15:00 Uhr und

    Sonntag, 16. Juni 2019 ab 8:00 Uhr im Wettkampfbüro (im Rathaus).

    Bei Anmeldung in der letzten Woche, Startunterlagen erst am Sonntag, 16. Juni 2019.

    Die Startnummern sind auch von Skatern sichtbar auf der Brust zu tragen!

    Staffelläufer müssen mit dem ausgegebenen roten Staffel-Shirt laufen!

  • Umkleiden

    Die Umkleiden befinden sich am Rathausplatz. Gegenüber der Startunterlagenausgabe gibt es einen Bereich zum umkleiden. (Rathausplatz 2, 21244 Buchholz)

  • Urkundenausgabe

    Die Plätze 1-3 erhalten die Urkunden bei der Ehrung.

    Alterklassenurkunden werden bei der Alterklassenehrung auf dem Peets Hoff ausgegeben. Dieses erfolgt ca. 10- 20 Minuten nach dem ersten Zieleinlauf.


    Die Teilnehmerurkunden können im Erdgeschoss der Buchholz Galerie abgeholt werden.

  • Zeitnahme

    Die Zeitnahme wird durch unseren Partner Davengo durchgeführt.
    Die Erfassung der Zeit erfolgt über einen Transponder der am Schuh befestigt wird.
    Der Transponder darf nicht bedeckt sein.